Eigentlich wollte ich mir für längere Zeit keine neue Mascara kaufen, da bereits unzählige jeden Morgen in meiner Schminkecke Schlange stehen und „Benutz mich!“ brüllen. Aber dann kam sie und ich musste meinen Vorsatz leider brechen. ;)

Review: Maybelline The Falsies Push Up Angel Mascara

An der neuen The Falsies Push Up Angel Mascara von Maybelline hat mich das einzigartige, extrem schmale Bürstchen total angesprochen. Nach so einem habe ich mich nämlich schon eine ganze Weile gesehnt. Bei manchen Mascaras hat man inzwischen ja das Gefühl, man würde sich die Wimpern mit einer Flaschenbürste tuschen, so monströs sind sie.

Review: Maybelline The Falsies Push Up Angel Mascara

Die sogenannte Push-up-Wing-Bürste ist leicht gebogen und hat nur auf einer Seite kleine Gummiborsten, die zur Spitze hin immer kürzer werden. Laut Maybelline sollen sie den ach so angesagten Flügelschwung-Effekt kreieren.

Was gleich besonders positiv auffällt, ist dass das Bürstchen beim Herauziehen ungewöhnlich „sauber“ ist. Mehrmaliges Abstreichen von überflüssiger Mascara ist hier also völlig unnötig. Dennoch reicht die Farbe für beide Augen. Die Borsten greifen die einzelnen Wimpern sehr gut und kämmen sie beim Einfärben richtig durch, so dass ein Verkleben vermindert wird.

Review: Maybelline The Falsies Push Up Angel Mascara

Die Mascara verleiht zudem super viel Länge und einen tollen Schwung den ganzen Tag. Obwohl sie nicht als wasserfest deklariert ist, bekomme ich sie nur mit ölhaltigem Augen-Make-up Entferner rückstandslos runter, aber das finde ich nicht weiter schlimm.

Ich bin sogar so begeistert von der The Falsies Push Up Angel Mascara, dass sie meinen Langzeit-Favoriten, die Maybelline Lash Sensational, vom Thron geschubst hat.
 
Was ist aktuell eure Lieblings-Mascara?

kommentare

Hallo Netti!
Ich finde das Ergebnis ist ziemlich gut gelungen! Für die unteren Wimpern ist diese Mascara bestimmt auch ganz gut :)
Liebe Grüße

Hallo Anna!
Da hast du recht, die unteren Wimpern lassen sich mit dem schmalen Bürstchen auch patzerfrei tuschen. ;)

Liebe Grüße zurück!




Kommentar