Obwohl die Lippenstifte von MAC Cosmetics zweifellos zu den beliebtesten der Welt gehören, fehlten sie bisher in meiner Sammlung. Ich habe zwar schon sehr viele ausprobiert, allerdings hat mir keiner so gut gefallen, dass ich bereit gewesen wäre den relativ hohen Preis von mittlerweile 21,50 € für mickrige 3 g zu zahlen. Aber bei über 200 Farbnuancen mit unterschiedlichen Texturen allein im Standardsortiment musste ich ja irgendwann fündig werden. Der Auserwählte wurde Peach Blossom!

Review: Mein erster MAC Lippenstift - Peach Blossom

Bevor ich zum Inhalt komme kurz ein Wort zum Packaging: Ich habe nichts gegen das schlicht elegante Design von MAC, aber zum einen finde ich es immer praktischer, wenn man schon von außen den enthaltenen Farbton erkennen kann und zum anderen erinnert die Form mich zu sehr an etwas, das man sich untenrum einführen soll. Immerhin ist die Hülse schön stabil und lässt sich sicher verschließen.

Review: Mein erster MAC Lippenstift - Peach Blossom

Peach Blossom stammt aus der Cremesheen + Pearl Kollektion und ist ein semi-transparenter, kühler Pfirsich-Rosaton mit ganz dezentem Schimmer. Er ist super glänzend und fühlt sich durchweg pflegend auf den Lippen an. Die Haltbarkeit ist nicht herausragend, aber für einen so cremigen Lippenstift ziemlich gut. Er verblasst zudem gleichmäßig und lässt sich problemlos ohne Spiegel nachziehen. Für mich ist Peach Blossom ein idealer Alltags-Lippenstift für Frühling und Sommer.
 
Welcher ist euer liebster MAC Lippenstift?

kommentare

Ohh der sieht super aus der würde mir auch sehr gut gefallen, ich liebe solche dezenten Lippenstifte!

Hallo, da hast du dir einen wunderschönen Lippenstift ausgesucht. Ich selbst habe ihn auch und liebe ihn, da er sehr natürlich wirkt und perfekt in die sonnige Jahreszeit passt.

LG Jasmina




Kommentar