Ein kleiner Hund eignet sich besonders gut, wenn man nicht viel Wohnfläche zur Verfügung hat. Allerdings sollte man nicht unterschätzen, dass auch kleine Hunde ganz schön viel Zubehör benötigen, welches irgendwo untergebracht werden muss. Futter, Leinen, Spielzeug, diverse Pflege-Utensilien, Medikamente und einiges mehr. Und da diese Dinge ständig gebraucht werden, sind sie schnell mal in der ganzen Wohnung verteilt. Um dem ein Ende zu setzen und etwas mehr Ordnung zu schaffen, habe ich ein paar platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeiten gesucht.

Leinen & Geschirr

Mehr Ordnung im kleinen Hundehaushalt

Mir ist es schon oft passiert, dass ich vor dem Gassigehen ewig nach der Leine oder dem Geschirr suchen musste. Da an der Flurgarderobe kein Platz ist, wurden sie meist über einen Türgriff gehängt oder irgendwo abgelegt. – Bis ich diese süße Hakenleiste bei TK Maxx entdeckt und an einer Tür direkt neben dem Ausgang angebracht habe. Sie wird einfach nur eingehängt, ganz ohne bohren. So ist für den Spaziergang alles griffbereit. Äußerst praktisch und dekorativ.

Futter, Snacks, Pflege etc.

Mehr Ordnung im kleinen Hundehaushalt

Aus Platzmangel wurde bei uns auch eine Fensterbank kurzerhand zur Ablage von Hundesachen. Dies artete schließlich in ein wildes Durcheinander aus, wie ihr auf dem oberen Bild sehen könnt. Inzwischen habe ich Futter, Snacks und Pflegemittel auf drei weiße Holzkisten aufgeteilt, die ich bei Nanu Nana ergattert habe. Die „Home is where the dog is“ Dose, kennt ihr vielleicht schon aus diesem Beitrag. Da kommen solche Leckerbissen wie Pansen hinein. Darunter befindet sich eine rosa Glossybox mit Pflege-Utensilien. Es ist vielleicht noch immer nicht die ideale Lösung, aber durchaus ansehnlicher und schön übersichtlich.

Spielzeug

Mehr Ordnung im kleinen Hundehaushalt

Eine größere Ausführung der Holzkisten verwende ich für Cyrus‘ Spielzeug. Wenn er alleine spielt, kramt er gerne darin herum und schleppt seine ganze Beute dann auf einen Haufen. Eigentlich ja ganz ordentlich. Jetzt muss ich ihm nur noch beibringen sie selbstständig wieder einzuräumen. ;)
 
Wie haltet ihr Ordnung in eurem Hundehaushalt?

kommentare




Kommentar